Diamant-Dent Zahnklinik Ungarn

In unserem geschläuderten Alltag drängt sich Stress in jedem Gebiet des Lebens ein.
Für viele Leute sind Erholung und Relaxation schwer auszuführen.

Massage ist eine der ältesten und angenehmesten Methoden für die Verhütung von Krankheiten und für die Verbesserung des Wohlbefindens.
Unser Ziel ist, Ihnen dabei mit unseren Massagearten helfen zu können.

Die 50 Minuten lange, erfrischende Ganzkörpermassage ist tauglich für die Balance der negativen Wirkung von Stress und für die Sicherung eines besseren, tieferen Schlafes.
Die Massage hat eine relaxierende, Blutkreislauf - antreibende, Blutdruck verringernde Wirkung.
Eine Nebenwirkung von Stress ist die Spannung der Muskel, die eben zum Muskelkater führen kann.
Die erfrischende Massage hat eine positive Wirkung auf die Muskulatur, die dadurch verlockert wird.
Auf dem Nervensystem kann ein wundervoller Einfluss mit einer 25 Minuten langen Rückenmassage erzielt werden.

massage

 

massagemassageUnter unseren Behandlungen ist die Fussreflexzonenmassage anzubieten, die die natürlichen Selbstheilungsvorgänge des Körpers vorantreibt. Sollte ein Reflexpunkt, der sich auf der Fussohlen befindet, auf Druck empfindlich sein, kann es die ordnungswidrige Funktion des dazugehörenden Organs bedeuten.
Eine Fussreflexzonenmassage kann bei der Erkennung helfen und bei einer eventuellen Anwendung dieser Methode kann das angenehme Wohlbefinden wieder erlebt werden.

Dies sollte aber noch längst nicht das Ende sein!

Mit unseren neuen Behanldungen kann der Zustand Ihrer Haut aufbessert, die Straffheit Ihrer Haut erhöht, Ihr Cellulitis verringert werden.

Die verschiedensten äußeren Einträchte tragen zur Verlierung des jungen Aussehens der Haut und der Bildung der Falten bei. Eine erhebliche Anzahl der Frauen leiden heutzutage unter Cellulitis. Die hormonären Änderungen des Körpers, die im Lebensmittel befindlichen Hormone und weiteren Zusatzstoffe, mangelnde Körperbewegung, Stress, beschleunigtes Lebenstempo tragen alle zur Änderung des Stoffwechsels bei, die in der Bildung von Cellulitis resultiert.
Cellulit ist eine ausgedehnte Fettzelle, in der sich Schlackmaterialien ablagern. Die Lösung liegt an der Aktivierung des Kreislaufes, indem sich die Schlackmaterialien ausscheitern und wegtransportiert werden können.

Der Abschlackungsvorgang kann durch die gegen Cellulitis gerichtete Abnehm-Wickelung beschleunigt werden.
Sie sollen nur 45 Minuten in der Folien - Wickelung verbringen und können die schlankenden Ergebnisse auf sich entdecken!

Im erstern Schritt wird der Körper mit einem Bernsteingel geschmiert. Das Bernsteingel erfrischt die Gewebe und verbessert das Lymphsystem. Danach werden die problematischen Körperteile wie zum Beispiel Hüpfen, Po, Oberschenkel, Bauch und die Hände fest in eine Folienrolle eingerollt. Danach können Sie die 45 - minutige bewegungslose Relaxation geniessen.

Diese Art der Behandlung ist vom Meeresüber gekommen und ist eine der wirkungvollsten Therapien gegen Cellulitis und zur Formierung des Körpers. Unter der Folie werden die Entgiftungsvorgänge beeilt und die Haut wird straffer.

Dauer einer Behandlung beträgt 1 Stunde, 2 mal pro Woche, sollte kurenähnlich vorgenommen werden.
Die Abnahme kann in Centimeter abgemessen werden.

Die Wickelung ist auch für die Verblassung der Strien - Schwangerschaftsstreifen - tauglich.

Die Wickelung ist im Falle von Herz- und Nierenkrankheiten nicht empfohlen. Abgesehen von diesen Fällen ist die Behandlung für jede, die über eine angenehme Schlankenkur träumen, am besten, besonders für die gemütlichen Damen, da die Behandlung keinen aktiven physikalischen Beitrag benötigt.

Das Ergebnis kann aber noch weitergesteigert werden, wenn Sie an einer Pealing-Massage (körperradierende) im Rahmen der Cellulitis - Kur teilnehmen. Der Körper wird 50 Minuten lang mit einer Kombination von Ölen, Totesmeersalzen massiert, dies wird dann von einer Dusche mit einem lauwarmen Wasser erfolgt. Die positive Wirkung des Meereswassers war für die antiken Völker auch bekannt, die Wirkung ist von dem modernen Wissenschaft bestätigt. Alldies kann - eben weit vom Meer - mit Hilfe des Meeressalzes genießt werden.